Wir sind sehr glücklich eine neue Mitarbeiterin verpflichten zu können als Nachfolgerin von Bernadette Andergassen, welche uns Ende Juli verlassen hat. Snezana Mihajlovic hat ihre Ausbildung in Serbien abgeschlossen. Sie ist eine sehr sympatische Erscheinung und wir zweifeln nicht daran, dass unsere Kundschaft sie schätzen wird. Sie hat fachlich eine gute Ausbildung genossen. Sie wird eine Bereicherung in unserer Praxis sein.

 

Wegen Ferienabwesendheit und Personalwechsel bleibt die Praxis in Eschenbach bis Ende August nur für bestehende Kunden offen. Wir können bis Ende Monat keine neue Kunden annehmen. Unsere Praxis in Hochdorf ist jedoch offen. Sie können sich da anmelden. Sehen Sie dafür die Informationen unter Kontaktaufnahme.

Wir danken für Ihr Verständnis

Team Physiotherapie Seetal.

Seit einiger Zeit sind wir daran viele burokratische Hürden zu überwinden um unsere neue Mitarbeiterin aus Serbien bei uns arbeiten zu lassen. Da das Schweizerische Gesundheitswesen ein sehr hohes Niveau hat, sind die Anforderungen an neuen PhysiotherapeutInnen aus dem Ausland entsprechend hoch. Wir müssen deshalb uns etwas gedulden bis die neue Physiotherapeutin bei uns arbeiten darf. Es kann deshalb zu Engpässen führen in unserer Physiotherapie. 

 

Leider müssen wir nach 12,5 Jahren uns ab Ende Juni verabschieden von unserer sehr geschätzten Mitarbeiterin. Bernadette hat schon lange sich umgeschaut um sich beruflich zu ändern und sich weiterentwicklen zu können. Für die PHYSIOTHERAPIE SEETAL wird es kein leichtes Unterfangen sein diese Stelle neu zu besetzen, sicher nicht mit einer gleich erfahrenen und engagierten Mitarbeiterin, wie Bernadette war.

Wir wünschen Bernadette in ihrem neuen Arbeitsumfeld viel Freude und Befriedigung und werden sie nicht vergessen.

TEAM SEETAL.

wünscht Euch das PHYSIOTHERAPIE-SEETAL-TEAM.

 

Nieuwjaar2018Hpage

..müssen wir leider nehmen von Lineke Hoogland.

Wir sind froh, dass Lineke Hoogland ab September bis Ende Dezember uns unterstützen wird. Sie wird sowohl in Hochdorf als in Eschenbach tätig sein. Wir wünschen ihr viel Freude an der Arbeit.

Team Physiotherapie Seetal.

Das Team der Physiotherapie Seetal gratuliert unsere Mitarbeiterin mit dem Geburt ihrer Zwillingen

DAS TEAM 'PHYSIOTHERAPIE SEETAL' WÜNSCHT ALLEN EIN SCHÖNES, GESUNDES UND INTERESSANTES 2017.

Neujahr2017

Auf Ende August hat Dominique Schurtenberger nach langjariger Mitarbeit ihre Stelle gekündet.

In den Monaten Juli und August wird Lineke Hoogland in Hochdorf und später in Eschenbach eine Ferienvertretung machen.

lineke2016

Wir freuen uns auf ihre Arbeit

Team SEETAL.

Nachdem die Vorgängerversion nicht mehr zeitgemäss war, haben wir ab dem 8. Februar unsere Homepage in einem neuen 'Look' online gehen lassen können.

Ende Januar verlässt Jasper Kamerling uns, nachdem er uns die Lücke gefüllt hat, welche unsere schwangere Mitarbeiterinnen uns beschert hatten. Wir waren froh mit seiner Unterstützung unseres Team und wünschen ihm in seiner neuen Anstellung auch viel Freude und Befriedigung.

Die enstandene Lücke wird von Dominique Schurtenberger-Meister aufgefüllt. Sie kehrt zurück von ihrem Schwangerschaftsurlaub. Sie wird sicher wieder mit Elan ihre Arbeit aufnehmen. Wir hoffen, dass sie den Spagat zwischen Kind und Beruf gut meistern wird (nomen est omen).

Obwohl nicht ganz aktuell gratulieren wir unsere langjährige Mitarbeiterin, Dominique Schurtenberger-Meister, mit der Geburt ihres Sohnes MATTEO.

Matteo

In Eschenbach ist ab dem 28. September eine Exposition von Sabine Wyrsch, Künstlerin aus Inwil zu bewundern.

Andrea Niederer hat 14. Juni eine Tochter, Michelle, geboren. Wir gratulieren den Eltern mit diesem schönen Erreichnis.

Die Mitarbeiter der Physiotherapie SEETAL wünschen unseren Kunden, den zuweisenden Aerzten  und allen, die unsere Homepage besuchen ein gesundes- und erfolgreiches 2015. Wir haben in 2014 ein bewegtes Jahr erlebt. Im Hintergrund ist einiges gelaufen. 2015 hoffen wir unsere Dienstleistungen weiterhin zu Eurer Zufriedenheit anbieten zu können und unseres Angebot ausbauen zu können.

nieuwjaar 2015 2 kleiner

 

Gemäss dem Vertrag, welche die physioswiss (Physiotherapeutenverband) mit der tarifsuisse (ein Teil der Krankenkasse, Liste hier ansehbar) müssen die Physiotherapeuten mit den angeschlossenen Versicherer elektronisch abrechnen, insofern die Versicherer diese Möglichkeit anbieten. Sonst müssen wir diese Rechnung in Papierform einschicken. Mit der anderen Versicherer gibt es weiterhin das Tiers Garant. Dies bedeutet, dass die Rechnung noch dem Patient(In) gestellt werden muss. Er/Sie leitet diese Rechnung ihrer Krankenkasse weiter. Diese Situation ist gültig für die CSS und die HSK-Gruppe (Helvetia, Sanitas, KPT und ihre Unterkassen).

Wir, Physiotherapie Seetal, haben keinen Einfluss auf die Abrechnungsmodalitäten. Wo möglich werden wir elektronisch abrechnen. Wir sind intensiv daran neue Software im Gebrauch zu nehmen und sind froh etliche Kunden eine einfachere Abrechnungsmöglichkeit anbieten zu können. Ob wir mit der CSS, Helvetia, Sanitas, KPT und alle ihre Unterkassen abrechnen können, ist noch unklar. Durch den Dschungel an Krankenkassen, wobei nicht alle elektronisch abrechnen anbieten, haben wir auch nicht völllige Übersicht. Informieren Sie sich eventuell bei Ihrer Kasse. Eine Einheitskasse wäre in diesem Fall einfacher gewesen.

Unser Verband meldet : Situation HSK - Helsana, Sanitas, KPT:  Die HSK-Gruppe gehört nicht zu tarifsuisse, darum braucht es mit Ihnen noch Verhandlungen. Für diese Kassen befinden wir uns weiterhin in den Festsetzungsverfahren. Diese laufen auch bei den Kassen der CSS-Gruppe weiter. Der bisherige Taxpunktwert und der Tiers Garant bleiben bei diesen Kassen noch bis separater Einigung oder dem Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts bestehen. Wir werden Sie zeitnah informieren.

Wir informieren Sie in die Zukunft weiter

PHYSIOTHERAPIE SEETAL

Nachdem am 22. Sept und am 23. Sept. die Praxis in Hochdorf wegen einem Produktwechsel und wegen einer Störung bei unsere Telekommunikationsfirma Sunrise nicht erreichbar war, wird am 2. Okt. die Praxis in Eschenbach nicht erreichbar sein wegen gleichem Produktwechsel. Hoffentlich bleibt die Störung uns da verschont.  Da eine automatische Umleitung nicht möglich ist, sind wir am diesem Tag unter dem Mobilnummer: 079-2959849 erreichbar.
Auch können Sie uns mittels einem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren. Nach spätestens  18:00 Uhr sollte diese Unterbrechung vorbei sein.

 

Leider hatten wir am Montag, den 22. September Internet- und Telefonausfall. Die Firma Sunrise konnte auch nicht viel helfen. Am Dienstag, den 23. September gibt es noch zusätzlich einen Telefonunterbruch. Leider konnten wir mit Sunrise uns nicht einigen auf einen besseren Termin.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten

PHYSIOTHERAPIE SEETAL.